Direkt zum Inhalt

Schön, dass Sie sich für uns interessieren:

Pflegedienstleitung für den Ambulanten Dienst Bogenhausen

Stellenausschreibung

Wir suchen für unseren Ambulanten Pflegedienst in Bogenhausen ab 01.01.2023 eine Pflegedienstleitung als Elternzeitvertretung befristet bis 31.12.2023. Sie haben Spaß daran, mit dem Team den Pflegedienst weiter auszubauen und möchten dienstleistungsorientiert - ohne großen Zeitdruck - die uns anvertrauten Kunden betreuen und versorgen? Dann bewerben Sie sich! Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Ihre Aufgaben
  • Gewährleistung einer bedarfsgerechten ambulanten Pflege nach den gültigen gesetzlichen Vorschriften und pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Führung von Teams aus Mitarbeitenden unterschiedlicher Professionen und Qualifikationen
  • Sicherstellen der Aufbau- und Ablauforganisation des Ambulanten Dienstes am Standort
  • Sicherung, Steuerung und Überwachung der wirtschaftlichen sowie qualitätssichernden Prozesse
  • regionale Maßnahmen der Imagepflege und des Marketings
Ihr Profil
  • Sie haben einen staatlich anerkannten Abschluss im Bereich der Pflege und eine Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft gem. § 71 bzw. § 80 SGB XI oder ein Studium im Bereich Pflegemanagement 
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise mit Leitungserfahrung im ambulanten Bereich
  • Sie haben fachliche und ausgeprägte soziale Kompetenzen sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Sie besitzen Kenntnisse im Führen von Mitarbeiter*innen und wollen bei der Personalentwicklung Mitsprache haben
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse III/B 
  • Sie möchten den digitalen Wandel in der Sozialwirtschaft durch die Umsetzung digitaler Veränderungsprozesse in Ihrem Verantwortungsbereich unterstützen
Unser Angebot
  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • wir unterstützen und fördern Sie bei der Karriereplanung
  • ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabenspektrum mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein aufgeschlossenes, engagiertes und motiviertes Team
  • faire Vergütung nach hauseigenem Tarif
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • attraktive, auch digitale Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • gute Einarbeitung, kollegiale Beratung und ein lebendiges Arbeitsumfeld mit einem guten Betriebsklima
  • günstiges und schönes Wohnen in unserem Wohnheim
  • Job-Fahrrad
  • Kaffee, Tee und Mineralwasser kostenlos an ihrem Arbeitsplatz

Über uns

logo

Die Mitterfelder gGmbH ist ein Tochterunternehmen der Stiftung Kath. Familien- und Altenpflegewerk, die seit über 65 Jahren im Raum München unterschiedlichste soziale Einrichtungen betreibt. Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen im Bereich der Bilidung, der Pflege, der Begleitung von Seniorinnen und Senioren und von Familien.

Sie haben Fragen?

Michael Maruska
Bei Michael Maruska finden Sie immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen.